Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 318 mal aufgerufen
 Offtopic
Tarak Offline

AIPSC Team NRW


Beiträge: 244
Punkte: 244

25.06.2008 20:04
Tuningfragen bei Airsofts antworten

Mittlerweile ist meine SL8 eingetroffen und so wie es aussieht werde ich ihr auf Kurz oder Lang ein paar neue Bauteile spendieren. Metallgearbox, Akku, Lauf etc. Dabei ist es natürlich nicht zu vermeiden, das die Power über 0,5 steigt. Daher habe ich nun einige Fragen.

1. Was kostet es die Waffe vom Beschussamt F-en zu lassen?

2. Ist es möglich ein und die selbe Waffe 2mal beschießen zu lassen? Einmal in der getunten Variante als Saeg und einmal mit angebohrtem Nozzle als normale Full-Auto AEG. Und wie verhält es sich mit dem F auf der Waffe? Darf ich die Waffe als 0,5er Variante trotz F auf dem Gehäuse als Spielzeug nutzen, oder müsste ich mir das entsprechende Gehäuseteil zusätzlich zulegen um es zusammen mit dem Nozzle und der Selectorplate auszutauschen?

BigBorner Offline

AIPSC Team NRW & Forenadmin


Beiträge: 595
Punkte: 594

25.06.2008 21:38
#2 RE: Tuningfragen bei Airsofts antworten

Immer ruhig mit den jungen Hunden.

Erstmal darfst du nichts an deiner Waffe verändern was Feuerrate und/oder E0 verändert.
Das muss ein Büchser machen, und es dürfte... schweer werden einen zu finden der es kann und auch macht.

zu 2. Nein. Warum ? Siehe oben.

Tarak Offline

AIPSC Team NRW


Beiträge: 244
Punkte: 244

25.06.2008 22:18
#3 RE: Tuningfragen bei Airsofts antworten

Was die Modifikationen angeht, so hab ich da mit großer Wahrscheinlichkeit jemanden an der Hand, der über die entsprechende Befähigung verfügt Waffen zu bearbeiten. Er hat zwar noch nicht so viel Ahnung von Airsofts wäre aber bereit sich das mal anzuschauen. :)

BigBorner Offline

AIPSC Team NRW & Forenadmin


Beiträge: 595
Punkte: 594

25.06.2008 22:43
#4 RE: Tuningfragen bei Airsofts antworten

Befähigung oder Genehmigung?

Tarak Offline

AIPSC Team NRW


Beiträge: 244
Punkte: 244

25.06.2008 22:52
#5 RE: Tuningfragen bei Airsofts antworten

Sowohl als auch. :) War von mir falsch Ausgedrückt. Er ist gelernter Büchsenmacher und arbeitet für eine Firma die überwiegend Grüne und neuerdings auch Blaue Arbeitsklamotten hat. ;) Also ich glaub "legaler" kann der Umbau nicht sein.

Gut, die Idee die Waffe vor Ort umzubauen entfällt dann wohl. Naja mal schauen wie ich das hinbekomme. Denn es wär ja schon praktisch quasi 2 Waffen in einer zu haben.

Was meine bisher geplanten Modifikationen angeht, so werde ich eben erstmal beim Gearboxtausch bleiben. Da diese ja vom Importeur als <0,5er verkauft wird sollte da ja kein Leistungstuning entstehen. Lediglich das Austauschen des Laufes könnte unter "Bearbeiten" der Waffe fallen.

Kaputnik Offline

AIPSC Team NRW & Webmaster

Beiträge: 277
Punkte: 266

25.06.2008 23:29
#6 RE: Tuningfragen bei Airsofts antworten

die frage ist ob es sich lohnt für billigkram geld und arbeit zu investieren.......




........................nööö


http://www.AISPC.de spaß der sein muß

Tarak Offline

AIPSC Team NRW


Beiträge: 244
Punkte: 244

25.06.2008 23:33
#7 RE: Tuningfragen bei Airsofts antworten

Alles eine Frage der Einstellung. :) Ich sehs halt als Herausforderung eine vom Grundmodell her günstige AEG auf die Leistung eines 200 Euro Modell zu bringen. Und das wenn möglich für einen geringeren Preis. Zumal ich die Teile ja auch in einer "großen" AEG weiterverwenden kann.

Kaputnik Offline

AIPSC Team NRW & Webmaster

Beiträge: 277
Punkte: 266

25.06.2008 23:46
#8 RE: Tuningfragen bei Airsofts antworten

was gibts den für 200 euro? denke mal lieber in richtung 400 aufwärts

http://www.AISPC.de spaß der sein muß

Tarak Offline

AIPSC Team NRW


Beiträge: 244
Punkte: 244

25.06.2008 23:52
#9 RE: Tuningfragen bei Airsofts antworten

Joa, damit wärn wir aber bei >0,5ern. Wobei ich eigentlich vor habe die Waffe eben hauptsächlich als <0,5er zu betreiben. Naja, ist ja auch egal. :)

BigBorner Offline

AIPSC Team NRW & Forenadmin


Beiträge: 595
Punkte: 594

26.06.2008 00:37
#10 RE: Tuningfragen bei Airsofts antworten

http://sniperairguns.de/sniper/index.php...t2=331&kat3=451

Guck mal da. Ordentlichen Akku rein und ein bisschen beratung von Buldoxx und du hast was echt brauchbares, möchte ich mal hier orakeln.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor