Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 13 Antworten
und wurde 419 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema AIPSC
Lichtgestalt Offline



Beiträge: 7

07.06.2013 20:07
Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Hallo Leuts,
ich schieße GK IPSC mit ner CZ Shadow und möchte mir jetzt ne Trainingswaffe für den Keller oder die Garage zulegen.

Wenn ich ein paar Leute im Verein begeistern kann vielleicht mehr.

Meine Frage:
Gibt es eine (gute) Airsoft, die der Shadow nachempfunden ist?

Falls ja, bitte ich um Infos dazu.

Oder ist es so, dass Tokyo Mariu das Maß der Dinge ist und der Rest ist suboptimal?


Viele Grüße,
Lichti

Chrom3 Offline




Beiträge: 94
Punkte: 59

09.06.2013 14:24
#2 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Schau mal hier, vielleicht ist das ja was für dich. Klick mich

Ich weiss ja nicht wo du herkommst, aber wir haben am 16.06. in Düssseldorf bei Magnum ein intensivtraiing, da kann ich meine mitbringen und Du kannst das Dig gern mal probeschiessen.

DVC Chrom3

____________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht und unterliegen meinem Copyright. Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
____________________
Join us: http://www.facebook.com/AipscDe

Lichtgestalt Offline



Beiträge: 7

09.06.2013 15:56
#3 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Hi Chrom,
leider liegt da die halbe Republik dazwischen, schade, ich komme ganz aus dem Süden, an der Schweizer Grenze.

Du schießt das Teil schon länger, ja?
Was hältst denn Du davon?

Für den Preis krieg ich ja z.B. auch ne TM HiCapa.

Kann die Tanfo da mit halten, von der Quali, Präz usw.?

Auch hab ich gelesen, dass Co2 nicht so der Bringer sein soll, bin da aber ganz unbeschlagen.


Antwort wäre super.

Chrom3 Offline




Beiträge: 94
Punkte: 59

09.06.2013 23:10
#4 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Also die Waffe wurde von Erik Graufel mitentwickelt und ich kann nur sagen klasse Teil.
Waffe ist Vollmetall, sehr präzise, schön schwer und mit allem ausgestattet was man braucht oder evtl nachrüsten würde.
Die mag's sind das beste was ich seit langem gesehen hab, trotz CO2. Absolut dicht, massiv, leicht zu tauschende Kapsel und bereits mit schlagboden ausgestattet, wenn's mal hart fällt.
Auch ein jetfunnel ist bereits vom Werk aus verbaut. Das einzige was gemacht werden sollte ist den Hammer etwas runter zu Schleifen, da sie sonst ab und an hackt. Ist aber ne Kleinigkeit.
Waffe ist durchaus sehr zu empfehlen, aber nichts für jemanden der noch nie geschossen hat.

Hoffe das hilft dir
Grüße chrom3

____________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht und unterliegen meinem Copyright. Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
____________________
Join us: http://www.facebook.com/AipscDe

Lichtgestalt Offline



Beiträge: 7

10.06.2013 09:00
#5 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Ich schieße ja ansonsten GK und will die Airsoft als Trainingswaffe.

Ein Magazin kostet ja 70 Euro, da hoffen wir mal, dass es auch wirklich was taucht. =0 )

Wie würdest Du die Waffe im Vergleich zur TM 5.1 HiCapa werten?

Das wäre nämlich ansonsten meine Wahl bisher gewesen.

Chrom3 Offline




Beiträge: 94
Punkte: 59

10.06.2013 10:04
#6 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Vergleichen in dem Sinne kann man die beiden Waffen nicht.
Alleine die Ersatzteilversorgung für die HighCapa ist höher, Zubehör und Tuningteile zu bekommen ist recht einfach. Für die Tangfolio gibts bis dato nur Magazine.
Die HighCapa hat in der Kaufausführung nur einen Kunstoffschlitten,somit maximal Pradator Ultra bzw 134a Gas verwendbar und ist vom hopup auf 0,20gramm Kugeln eingestellt. Selbstverständlich ist es eine Top Waffe. Nicht zuletzt deswegen habe ich 4-5 Stück davon. Die Variationsmöglichkeiten sind nahezu unerschöpflich.
Um höhere Gase schiessen zu können sollte die Waffe auf einen Metallschlitten umgebaut werden, da der Kunststoffschlitten dies nicht lange mitmacht und brechen würde.
Reinigung und pfleg sind bei beiden Waffen sehr einfach und problemlos zu bewältigen.
Empfehlen kann ich beide mit reinem Gewissen. Da Du jedoch nach einer Trainingswaffe für deine CZ gefragt hast, denke ich die Tangfolio kommt der am nächsten. Mal abgesehen davon das die TM fast immer ausverkauft ist.

Grüsse und DVC
Chrom3

____________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht und unterliegen meinem Copyright. Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
____________________
Join us: http://www.facebook.com/AipscDe

Lichtgestalt Offline



Beiträge: 7

10.06.2013 13:51
#7 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Zuerst einmal vielen Dank an Dich, dass Du Dir die Mühe machst und meine Fragen beantwortest.


"Power" ist eigentlich nicht so wichtig.

Wichtig sind mir Präzision (das die Waffe halt da hinschießt wo der Lauf hinzeigt) und Qualität.
FullMetall ist auch kein Muss oder Handicap.

Rückschlag allerdings wäre schon schön.

Da du ja Beide hast, kannst Du mir bestimmt dabei helfen.

Qualität / Haltbarkeit schätzt Du Beide gleich ein, wie ich Dich verstanden habe.

Wenn Du also nur eine von den Beiden haben könntest, für welche würdest Du Dich entscheiden bezüglich:

1. Welche erachtest Du als präziser?
2. Welche gibt einem mehr ein "Rückschlaggefühl"?


Viele Grüße, DVC und danke,
Lichti

Chrom3 Offline




Beiträge: 94
Punkte: 59

10.06.2013 14:08
#8 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Präzision -> TM direkt out of the Box ein Knaller
Rückschlag -> Tangfoli wegen dem Metalslide und der CO2 power drückt die einfach mehr.

Selbstverständlich kannst du auch mit der TM einen tollen Rückstoss hinkriegen, aber dafür musst du die Waffe umbauen.

Fazit: Ersatz und Zubehör wirst Du nur flächendeckend mit der TM bekommen. Zubehör, Tuning oder Ersatzteile für die Tangfolio wirst Du so gut wie keine kriegen.

Also schnapp Dir ne TM....und nimm die 5.1 ( hab gesehen das Du im 6millimeter gepostet hast ) weil die 4.3 keine verstellbare Visierung hat und die Nachrüstung schwierig wird, da Du kaum verstellbare für die 4.3 findest. Mal abgesehen davon das Du fr die 4.3 kaum ein Holster findest wo sie reinpasst.

Chrom3

____________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht und unterliegen meinem Copyright. Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
____________________
Join us: http://www.facebook.com/AipscDe

Lichtgestalt Offline



Beiträge: 7

10.06.2013 15:29
#9 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Ja, eigentlich hatte ich mich schon auf die TM 5.1 "eingeschossen", bis Du (wieder) die Tanfo ins Spiel gebracht hast.

Da Du ja der erste Airsofter bist, der mir antwortet, hat Deine Aussage sehr viel Gewicht.

Zubehör ist mir nicht wichtig.
Leuchtfängerkorn wie bei der CZ wäre nice-to-have gewesen, muss aber nicht sein.

Ein zweites Magazin um auch den Wechsel üben zu können ist ein Muss.

Wenn Du sagst, die beiden sind eigentlich gleich, nur hat die Tanfo so etwas wie einen Rückschlag, dann kauf ich mir die Tanfo.

Wie groß ist der Unterschied beim Rückschlag zwischen Tanfo und TM?

Chrom3 Offline




Beiträge: 94
Punkte: 59

10.06.2013 16:09
#10 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Is irgendwie blöd zu erklären wie der Rückschlag ist. Selbstverständlich kein vergleich zu einer GK Waffe. Aber durch den Metallschlitten der Tanfo, der im Gegensatz zum Kunstoffschlitten der TM ein wesentlich grösseres Gewicht besitzt, und der Tatsache das die Tanfo mit co2 betrieben wird, kickt die Tanfo schon recht gut, ohne dabei extrem aus der Visierlinie zu reissen.

____________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht und unterliegen meinem Copyright. Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
____________________
Join us: http://www.facebook.com/AipscDe

Lichtgestalt Offline



Beiträge: 7

10.06.2013 17:23
#11 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Ich danke Dir vielmals.

Viele Grüße und DVC,
Lichti

Kaputnik Offline

AIPSC Team NRW & Webmaster

Beiträge: 277
Punkte: 266

14.06.2013 22:41
#12 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Naja ne KWC als gut zu bezeichnen.... kann sein das sie mit der Version mal nen Wurf geschafft haben, bleibt aber ne KWC.
Und der Preis der Waffe steht nicht für Qualität.....

Nimm die TM Hi Capa damit bist du auf Dauer besser bedient. Co2 hat den nach teil das hier das System stärker belastet wird. Dazu kommt das das Gassystem nicht ganz dicht ist und mehr Gas gebraucht wird um das System zu betreiben. Da haben TM/KSC/KWA die dichte Systeme die das Gas besser nutzen.

Grade beim AIPSC kommt es drauf an das du wenig „kick“ hast um die Waffe schnell zu schießen.

Und für GK IPSC´ler ist es egal welche Airsoft sie nutzen, denn hier kommt es auf das Ablauftraining an. Nur eins muss sie sein, zuverlässig. Und da geht der Punkt an TM Hi capa und KWA Glock 17/19.

Hier liegt ne 7 Jahre alte TM Hi Capa die immer noch Perfekt läuft, und die hat einiges durch.

Einen blick Wert KWA PPQ,und KWA G17/19

www.AIPSC.de spaß der sein muß

Lichtgestalt Offline



Beiträge: 7

17.06.2013 23:47
#13 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Hi Kaputnik,
ist in ungefähr das, was ich anderswo auch gelesen habe.

Nur hat Chrom3 ja beide Waffen im Vergleich zur Verfügung und attestiert der Tanfo gute und "authentischere" Eigenschaften.
Die Tanfo wurde ja in Zusammenarbeit mit Eric Grauffel entwickelt und ich glaub nicht, das der seinen Namen für ein Produkt hergibt, das nichts taugt!?

Habe noch ein paar andere Anschaffungen getätigt und noch nicht gekauft.
Du bringst mich jetzt wieder ins Grübeln.



Aber wo kriegt man die HiCapa überhaupt?
Ich konnte keinen Shop finden, der sie auf Lager hat.

Kaputnik Offline

AIPSC Team NRW & Webmaster

Beiträge: 277
Punkte: 266

18.06.2013 15:16
#14 RE: Trainingswaffe für CZ75Shadow antworten

Die frage bleibt ob sie den normalen Trainingsbetrieb überstehen wird.(Standardübungen sind ja schon ein paar mumpeln).

Dann stellst sich die frage ob man das geld ausgibt und später eine kauft die hält.

Die Verfügbarkeit der TM Hi cpa 5.1 oder 4.3 ist zur Zeit mies.
Bleibt dir nur regelmäßig bei Waffen Ostheimer, funnyguns und Sniper Airguns reinzuschauen.

http://www.AIPSC.de spaß der sein muß

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor