Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 218 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema AIPSC
docroy Offline



Beiträge: 27
Punkte: 17

08.04.2013 18:02
Teileimport antworten

Hi Leute,
gibt es zufällig irgendwas in Schriftform, das man dem Zoll beim Import von parts vorlegen kann, bei dem die "wesentlichen Teile" einer Airsoftgun definiert sind? Am besten etwas von offizieller Seite (Gesetzgeber o.ä.).
Dann muss man nicht immer stundenlang mit den Zöllis rumdiskutieren und die müssen nicht ewig ihre Unterlagen wälzen (in denen sie meist doch nix finden...)
Gruss,
Berni

Chrom3 Offline




Beiträge: 94
Punkte: 59

09.04.2013 19:44
#2 RE: Teileimport antworten

Vielleicht hilft dir das:
Feststellungsbescheid

ansonsten auch hier: Link zum BKA

Aber....ich kann dir versichern, daß Dir das nicht viel bringt dort mit jeder Menge Zettel aufzuschlagen. Die meisten Zöllner haben keinen Plan von unserem Hobby und werden im Zweifelsfall IMMER die Sachen zum zuständigen BKA senden um sich dort die Absegnung zu holen. Der Aufwand wären dann nochmal 2-3 Wochen, da die dort auch nicht die schnellsten sind. Anrufen und Druck machen bringt auch nichts.
Am Effektisten ist es immer noch ein nettes, ruhiges Gespräch mit den Zöllnern zu suchen, Entspannt an die Sache heranzugehen, offen mit den Leuten reden und wichtig die Rechnung/Bestellung dabei zu haben. Denn für 60 € kriegt man keinen echten Schlitten und für 28 € keinen Lauf. Das sehen dann auch die Zöllner ein.

Grüsse Chrom3

____________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht und unterliegen meinem Copyright. Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
____________________
Join us: http://www.facebook.com/AipscDe

docroy Offline



Beiträge: 27
Punkte: 17

09.04.2013 20:28
#3 RE: Teileimport antworten

Hier noch ein link, der die Sache beschreibt. Ist zwar nicht rechtlich bindend, erklärt aber zumindest den Begriff "wesentliche Teile".

http://www.rheinmainshootingteam.de/haup..._sachkunde.html

Siehe 6. Frage...

Chrom3 Offline




Beiträge: 94
Punkte: 59

09.04.2013 20:41
#4 RE: Teileimport antworten

bezieht sich aber nur auf Scharfe Waffen, für Airsoft-Waffen nicht relevant, da der Lauf hier nicht mit Feldern und Zügen ausgestattet ist. Griffstücke sind auch frei importierbar, da die Aufnahmen zwar einen Abzugsmechanismus aufnehmen, dieser aber nicht für scharfe Waffen umsetzbar bzw. ausbaubar ist.
Wie gesagt im Zweifelsall übernimmt das BKA die Beurteilung und dagegen kannst Du nichts tun.

____________________
Alle Rechtschreibfehler sind volle Absicht und unterliegen meinem Copyright. Zusammen ergeben sie eine unterschwellige Botschaft, mit der ich versuche die Weltherrschaft an mich zu reißen.
____________________
Join us: http://www.facebook.com/AipscDe

gelöscht! »»
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor