Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 488 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema AIPSC
Iceman1960 Offline




Beiträge: 19
Punkte: 19

25.10.2009 19:42
PDI 6.01 Palsonite Inner Barrel für Softairpistolen antworten

Hallo Forum!

Wer hat bei einer seiner Softairpistolen einen PDI-Tunninglauf eingebaut?
Beim näheren durchblättern ist mir zwar aufgefallen, das ein Mitglied
diese Forums einen "Tanio Koba Twisted Inner Barrel" bei seinen Hi Capa
Softairs verbaut hatte und über einen besseren Trefferkreis berichtete.

Wie sieht es aber mit den PDI-Tunninglauf, zumal dieser der einzige ist, der
für meine Hi Capa 4.3 erhältlich ist?

MfG aus Gelsenkirchen
Iceman1960

Michael 5.1 Offline

AIPSC Team NRW


Beiträge: 346
Punkte: 343

25.10.2009 20:24
#2 RE: PDI 6.01 Palsonite Inner Barrel für Softairpistolen antworten

hallo iceman !
die inner barrel von PDI werden gerade von uns getestet
werden demnächst hier im forum berichten

mfg.

Bergischer Löwe

Hi-Capa Open - Tactical 45 OPS - Lions Dark

Rifeld Offline

AIPSC Team NRW

Beiträge: 321
Punkte: 314

25.10.2009 21:42
#3 RE: PDI 6.01 Palsonite Inner Barrel für Softairpistolen antworten

Habe ein PDI in meiner KSC G17 verbaut und der Unterschied ist relativ gering zum Orginal.Habe ihn aber nur verbaut da die Glock einen geringen Streukreis hat,was an ihrer Konstruktion liegt.Da die Hi Capa von Haus aus schon super schießt,würde ich an deiner Stelle das Geld sparen, aber das musst du wissen.


Rico

Sologun Offline



Beiträge: 29
Punkte: 29

27.10.2009 17:23
#4 RE: PDI 6.01 Palsonite Inner Barrel für Softairpistolen antworten

Wenn sich beim IPSC die etwas größere Präzision eines Tuniglaufs bei Dir wirklich bemerkbar machen sollte, schießt Du zu langsam

Spar Dir das Geld.

Iceman1960 Offline




Beiträge: 19
Punkte: 19

27.10.2009 17:54
#5 RE: PDI 6.01 Palsonite Inner Barrel für Softairpistolen antworten

Okay, außer der möglichen Präzision bietet aber dieser Lauf noch andere
positive Eigenschaften, die foldende wären:

"Da die Läufe aus Edelstahl gefertigt werden können sie, im Gegensatz
zu den Originalläufen aus Messing, auch nicht mehr verkratzen, oder innen
anlaufen, wodurch die Ergebnisse auch über längere Zeiträume konstant bleiben.

Um "Klemmer" mit unrund gefertigten Kugeln zu vermeiden,
empfehlen wir die Verwendung von GUARDER BBs!
"

So jedenfalls die Produktbeschreibung bei den StormTec Shop.



Iceman1960 Offline




Beiträge: 19
Punkte: 19

03.12.2009 19:28
#6 RE: PDI 6.01 Palsonite Inner Barrel für Softairpistolen antworten

Ich habe jetzt einen PDI 6.01 für meine Hi Capa 4.3 gekauft
und heute getestet.

Zuerst einmal mit gezielter und langsamer Schußfolge, wobei
ein wenig merklicher Unterschied zum Orig.Lauf festzustellen
war.

Als ich aber in schneller Schußfolge ein komplettes Magazin
wieder auf 5 Meter abgegeben habe, lagen die Treffer so eng
zusammen, das der mittlere Teil des schwarzen Innenkreises
total zerfetzt war.

So eng lagen die Treffer beim Orig.Lauf aber nicht.

 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor