Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 694 mal aufgerufen
 Allgemeines zum Thema AIPSC
Seiten 1 | 2
Little John Offline

IPSC Team 1473 Bonn


Beiträge: 298
Punkte: 298

13.11.2008 13:39
#16 RE: SuRT für AIPSC antworten

ja, irgendwie muss man dem Kind einen Namen geben. Das ist jetzt wohl SURT.
Dass das ganze ein Problem ist, stellt sich dar, wie es Björn geschriben hat.
Man sieht aber auch, dass es Leute gibt, die sich darüber Gedanken machen.

Es ist wirklich ein Problem wenn man keine festen Vorgaben hat. Bei "nicht BDSler" ist das Problem ja noch größer.
Die können nicht kontrolliert werden und wenn sollche Leute zu einen Match kommen, müssen sie entweder die schmerzhaften Erfahrungen über ein DQ machen, oder sich vorher informieren - was aber sichlich die wenigsten tun.

Wie soll man es aber machen?

Ich muss zugeben, ich bin für eine Art Test.






...nach dem beep ist alles anders...

akustone Offline



Beiträge: 6
Punkte: 6

16.11.2008 09:24
#17 RE: SuRT für AIPSC antworten
Hallo Leute,

wenn wir jetzt noch für AIPSC einen SURT machen reglementieren wir uns TOD. Ich finde beim AIPSC sollte kein
SURT ge
macht werden. Es werden Anfänger dadurch von Wettkämpfen ferngehalten. Es müssen Prüfer eingesetzt werden
und es kostet wieder Geld. (Prüfgebühr etc.) Schiessen ist schon teuer genug.
Stellt Euch mal vor, jeder Anfänger Deutschlandweit müsste zuerst nach Bonn kommen um einen Surt abzulegen bzw.
alle die RO werden wollen. Danach kann erst mit den Wettkämpfen angefangen werden. Dann hat die Bürokratie gewonnen.
Denkt mal darüber nach wie Ihr angefangen habt. Ohne SURT ohne alles und es hat geklappt.(und das sehr gut)
In meinen Augen ist AIPSC der Einstieg in IPSC- Sport. Dort sollte man die Fertigkeiten erlernen damit man
sich für den IPSC-Surt vorbereiten kann. Dies wird auch meine Meinung im BDS sein die ich dort vertreten werde.
Und ich möchte an Euch appellieren von so einen SURT abzusehen.

Gruss
akustone

Wir sind das Volk

Little John Offline

IPSC Team 1473 Bonn


Beiträge: 298
Punkte: 298

16.11.2008 13:09
#18 RE: SuRT für AIPSC antworten
Hallo akustone,

seit gestern steht fest, es wird keinen SURT geben.

Es geht und ging nicht darum, kostenpflichtige Kurse abzuhalten. Es ging einfach nur darum zu testen, dass von den Schützen erlernte abzufragen. Das ganze soll innerhalb des Vereines oder der Gruppe geschehen. Es soll zur Sicherheit der betroffenen Schützen dienen. Es ist sehr mühsam und von geringer Wirkung, vor einem Match Schützen mit den Sicherheitsregel vertraut zu machen. Das sollte vorher geschehen.

Da es leider aber nicht die Regel ist, neue Schützen fachgerecht zu unterweisen, und es nicht die Regel ist, dass Leute, die vielleicht am AIPSC Interesse haben, auch das Regelwerk vom GK-IPSC kennen, können wir eigentlich nur anbieten, die Leute selbst zu informieren.
Am einfachsten wäre, wenn von AIPSC-Gruppierungen Gruppenvertreter zu und kommen könnten um einfach zu sehen worauf es ankommt. Hier reden wir immer noch nicht über irgendwelche Kosten oder Gebühren.

Uns geht es nur darum, dass die Leute ein größeres Bewusstsein zu den Waffen/Spielzeugen entwickeln und auf grundlegende Sicherheitsregeln achten. Nicht mehr und nicht weniger.

...nach dem beep ist alles anders...

Axar Offline



Beiträge: 1
Punkte: 1

20.11.2008 17:52
#19 RE: SuRT für AIPSC antworten
Ich finde es sehr gut, dass es keinen AIPSC-SuRT geben wird. Es gibt doch in den Regeln Sicherheitsvorschriften, und wer die nicht befolgt, wird disqualifiziert (oder fliegt sogar raus, das liegt ja im Ermessen des Veranstalters).

Darüber hinaus kann ja jeder Veranstalter noch besondere eigene Sicherheitsregeln festlegen. Einfach aufschreiben, verteilen, und wer etwas nicht befolgt, wird - wenn gewünscht - disqualifiziert. Oder erstmal ermahnt. Ganz nach Belieben.

Das Tolle an AIPSC ist doch, dass man damit eine Form von IPSC hat bei der man ohne viel Aufwand einfach einsteigen kann!
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor